DSC09372_neu.jpg

Jeder Mensch hat seine individuellen Stärken und Expertisen.

 

Wir verbinden den leidenschaftlichen Bewegungslehrer,

den feinfühligen Schmerz- und Faszientherapeuten sowie den erfahrenen Trauma- und Psychotherapeuten mit der achtsamen Yogalehrerin.

 

Eines haben wir alle gemeinsam:

die Leidenschaft zum Detail und die Verbundenheit zu unseren Klienten.

Nur gemeinsam machen wir das Unmögliche möglich!

DSC08908_neu.jpg

Gunnar Preuß

 

Schmerztherapeut, Dozent, Bewegungslehrer, Personal Trainer

Wolfgang Peich

Psychotraumatherapeut, Mediator, Dozent, WingTsun Trainer

DSC09031_neu.jpg

Als Vater von sechs erwachsenen Kindern und sieben Enkelkindern,

über 40 Jahre Kampfkunst- und Bewegungstraining,

vielen Abenteuerreisen und der Faszination verschiedener Kulturen und Menschen

hat Wolfgang einen unendlich großen Schatz an Wissen und Erfahrung sammeln dürfen. 

Er ist Leiter einer psychotherapeutischen Praxis und schult als Dozent,

Fachleute im Aggressionsmanagement und bildet Therapeuten aus.

Zusammen mit Gunnar Preuß hat er ein Konzept erarbeitet,

welches die Zusammenhänge von Körpertrauma, dem Nervensystem,

Bewegung und Gesundheit einfach erklärt und somit jeden Teilnehmer ein Handwerkzeug erlernt, um selbst in die Schmerzfreiheit und Leistungsoptimierung zu kommen.

Hobbys: Schreiben, Abenteuerreisen, Bewegen, Meditation

Kontakt: Tel.: 05841/2295, E-Mail: wolfgang-peich@t-online.de

Bild Maik_neu1_edited.jpg

Maik Levie

 

Bewegungstherapie, Faszientherapie, Waldheilkunde, Energiearbeit, Schmerzprävention, Pädagoge, Dozent, Autor

Nach einem Jahrzehnt Leistungssport in der Leichtathletik auf dem Sportgymnasium Neubrandenburgs und weiteren 7 Jahren Kampfsport- & kunstausübung, darunter Wing Tsun, Kickboxen und Muay Thai, folgte sein Interesse der Körperakrobatik im urbanen Raum.

Mit der Ausübung von Parkour änderte sich Maiks Perspektive auf das Leben immens. Der Sinn für sowohl fließende als auch freiheitliche Bewegung machte ihn unabhängig vom dauernden Leistungsvergleich mit anderen.

 

Heute wissen wir, dass fließende, intuitive Bewegung der Schlüssel für körperliche Gesundheit ist und ebenso dazu beiträgt psychischen Stress abzubauen. 2010 etablierte er den neuen Trendsport Parkour in verschiedenen Vereinen Norddeutschlands (Neubrandenburg, Kiel, Hamburg, Rostock). Bis heute leitet er Kurse in Rostock und führt Weiterbildungen zur Bewegungsfreiheit durch.

Durch die Entdeckung seiner Leidenschaft zum Contemporary Dance und improvisiertem Kontakttanz, merkte er schnell, wie wichtig Berührungen sind. Denn wir benötigen verschiedene sensorische Reize in Form von Körperdruck, um das gesamte Nervensystem und bestimmte Hirnregionen zu stimulieren. Selbst das Immunsystem benötigt Körperberührung, um zu funktionieren.

Neben dem Sportstudium bildete Maik sich zum Faszientherapeuten weiter und widmete sich der Energiearbeit in Form von Reiki, sowie der Naturheil- und Kräuterkunde.

All seine Erfahrungen und sein Wissen lässt Maik in Gruppen- und Einzelkurse einfließen und möchte damit jedem Teilnehmer Glück und Gesundheit bis ins hohe Alter ermöglichen.

Henriette

Coordinator, Controlling, Yogalehrerin, Personal Trainerin

DSC08875_neu.jpg

Henriette beschäftigt sich seit ihrer Jugend mit Bewegung.

Lange Zeit vom Leistungsgedanken getrieben, standen intensive Workouts und schweres Gewicht auf der Tagesordnung. Zu sportlichen Erfolgen, gesellten sich schnell gesundheitliche Probleme. Viele Jahre vergingen, in denen kein Arzt und kein Therapeut Linderung brachten.

Während der Zeit beschäftigte Henriette sich mit fernöstlichen und ayurvedischen Lehren und absolvierte eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Als sie Gunnar kennenlernte, der ähnliche gesundheitliche Probleme vom Leistungssport her kannte, begann durch intensiven Austausch und gemeinsame Trainingseinheiten endlich der Weg zu einem beschwerdefreien Leben. 

„Durch bewusste Bewegung, Meditation, gesunde Ernährung und vor allem Spaß und Leichtigkeit im Alltag, sind für mich Körper, Geist und Seele endlich im Einklang. Jeder hat das Potenzial in einen gesunden, starken, geschmeidigen und schmerzfreien Körper zu leben.

Jeder kann zu jeder Zeit sein Leben noch schöner gestalten.

DSC08805_neu.jpg

Göran

 

Diplom Sport und Deutschlehrer, Dozent

und Musiker

Göran geht mit Leidenschaft seinem Beruf als Gymnasiallehrer nach und arbeitet daher seit vielen Jahren intensiv mit Kindern und Jugendlichen. Er versteht es, mit Leichtigkeit, Bewegung zu leben, zu demonstrieren und zu lehren.

 

„Wenn wir mehr bewusste, biologisch sinnvolle Bewegungen unseren Kindern zugänglich machen, wäre die positive gesundheitliche Auswirkung auf unsere Gesellschaft immens.“

 

Göran hat zusammen mit Gunnar ein Bewegungskonzept für Schulen, Lehrkräfte und Kinder entwickelt und gibt dieses in Fachseminaren weiter. Er nutzt jede Gelegenheit seinen Unterricht noch bewegter, kreativer und sinnvoller zu gestalten.